de

Belem Lissabon

Belem - Weltkulturerbe und noch viel mehr

 Weltkulturerbe und noch viel mehr

Nur wenige Stadtteile von Lissabon haben eine so große Bedeutung wie Belem. Ein Muss für jeden Lissabon Besucher. 


Der Stadtteile Belem ist eng verbunden mit den glorreichen Expeditionen der portugiesischen Seefahrer des 15 bis 17. Jahrhundert. Viele dieser Expeditionen starteten hier. Man kann sich gut vorstellen, welche Menschenmassen vor Ort waren, wenn die Expedition starteten oder die vollbeladenen Schiffe wieder in den Hafen von Belem einliefen. Heute ist Belem eines der elitären Viertel von Lissabon, viele Botschaften haben hier ihre Residenzen. In Belem, entlang des Flusses Tejo finden sich hier herausragende Sehenswürdigkeiten, allen voran das Hieronymuskloster und die Torre de Belem. Beides sind Weltkulturerbe der UNESCO. Der Besuch der vielen Sehenswürdigkeiten, ein Spaziergang entlang der Flusspromenade und ein köstliches Pastel de Belem wird Ihnen für immer in Erinnerung bleiben.


Karte der Sehenswürdigkeiten in Belem 

  1. Torre de Belém
  2. Monument to the Overseas Combatants
  3. Padrão dos Descobrimentos
  4. Museu Coleção Berardo
  5. Centro Cultural de Belém
  6. Museu Nacional de Arqueologia
  7. Museu da Marinha
  8. Mosteiro dos Jerónimos
  9. Planetário Calouste Gulbenkian
  10. Miradouro da Capela de São Jerónimo
  11. Pastéis de Belém
  12. Jardim Botânico Tropical
  13. Palácio Nacional de Belém
  14. Museu Nacional dos Coches
  15. MAAT
  16. Palácio Nacional da Ajuda
  17. LxFactory

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu den TOP Sehenswürdigkeiten in Belem

Restaurants in Belem

Bitte beachten Sie, dass die Preise der Restaurants in Belem in der Regel im höheren Bereich liegen.

Karte der Restaurants in Belem

Planen Sie Ihren Besuch nach Belem

Fotogalerie von Belem

Av. da Torre de Belem - monumento D. Nuno Álvares Pereira
Av. da Torre de Belem - monumento D. Nuno Álvares Pereira

Belem - virtueller Besuch in 360°

Mosterio dos Jeronimnos

Auf dem Padrao dos descobrimentos

Mosterio dos Jeronimos- Innenhof