de

Degenfisch

Der schwarze Degenfisch aus Madeira eine köstliche Spezialität

Der Schwarze Degenfisch (Aphanopus carbo) ist einer der wichtigsten Fische in Madeira. Er lebt in den Tiefen des Atlantischen Ozean  in einer Tiefe zwischen 200 und 2000 m zu Hause ist. Sein langes und dünnes Aussehen verleiht dem schwarzen Degenfisch eine einzigartige Erscheinung. Außen schwarz, innen weiß. Sein zartes, saftiges Fleisch macht ihn zu einem besonders erlesenen Genuss. Ob in Stücken geschnitten oder als Filets präpariert -einfach unschlagbar! Lassen Sie sich diesen luxuriösen und leckeren Genuss nicht entgehen

Wie isst man den schwarzen Fisch in Madeira ?

Es gibt viele Rezepte, den schwarzen Degenfisch (peixe espada ) zuzubereiten. Die bekannteste Art in Madeira ist den Degenfisch mit Banane  ( Rezept unten). Der Schwarze Degenfisch schmeckt nicht nach Fisch und er hat ein zartes,  fettfreies Fleisch, das sich vorzüglich für die Diatküche eignet.


Traditioneller Fischfang des Degenfisches in Madeira

Wie wird auf Madeira Der Schwarze Degenfisch genannt? -   - Peixe espada preto

peixe = Fisch, espada = Schwert , preto = schwarz)

Zubereitung des Espada Fisch - Rezepte

Degenfisch mit Marakujasauce und Fritierte Bananae


Degenfisch Eintopf

Fritierter Degenfisch


Vorbereitung des Degenfisches

Guten Appetit !