Geoparks & Geosites der Azoren 

Geoparks und Geosites der Azoren

Der Azoren-Geopark basiert auf einem Netzwerk von Geosites und Geoparks, die auf den neun Inseln verteilt sind und der umgebende Meeresboden der die Repräsentativität von gewährleistet die Geodiversität, die das Gebiet der Azoren charakterisiert, und seine geologische Ausstrahlung widerspiegelt und eruptive Geschichten von ungefähr 10 Millionen Jahren, iii)


Die Azoren-Geosites sind Orte welche aufgrund ihrer Geodiversität einem außergewöhnlichen Wert haben. Man findet Vulkane, Krater, Seen, Lavafelder, Fumarolen, heiße Quellen und Thermalwasser, Vulkanhöhlen, "Fajãs", marine fossile Ablagerungen und vieles mehr. 

In der interaktiven Karte sind die wichtigsten Geosites aller 9 Azoren Insel zusammengefasst. Ein Besuch lohnt sich in jedem Falle.


Der geologische Tourismus dient der Erhaltung, Verbreitung und die Wertschätzung der Vergangenheit und des Lebens auf der Erde. Er erlaubt es den Besucher erlauben eine Vergangenheit von vielen Millionen Jahren besser zu verstehen und die Gegenwart zu analysieren 

Der Geotourismus betont ökologische und kulturelle Aspekte und basiert auf dem Prinzip des nachhaltigen Tourismus, der die Vielfalt und das geologische Erbe der Erde in der Region fördert. Die Azoren haben aufgrund ihrer Vulkanlandschaft, die zum Markenzeichen der Region geworden ist, ein unbestreitbares Potenzial für Geotourismus. Um eine bessere Nutzung bestehender Dienste und Infrastrukturen zu fördern, beabsichtigt die Azoren-Geopark-Vereinigung, neue Dienste und Interpretationsprodukte zu schaffen und eng mit anderen Aspekten des Naturtourismus verbunden zu sein, um einen qualitativ hochwertigen Geotourismus in der Region einzuführen.

Geosites Flores

FLO 1 - Caldeiras Negra, Comprida, Seca e Branca

FLO 2 - Caldeiras Funda e Rasa

FLO 3 - Fajã Grande e Fajãzinha

FLO 4 - Pico da Sé

FLO 5 - Ponta da Rocha Alta e Fajã de Lopo Vaz

FLO 6 - Rocha dos Bordões

FLO 7 - Costa Nordeste

FLO 8 - Filão dos Frades

FLO 9 - Litoras de Sta Cruz

FLO 10 - Ponta do Albarnaz 

FLO 11 - Vale da Ribeira da Cruz e Pta da Caveira

FLO 12 - Vale das Ribeiras da Badanela e Além Fazenda

FLO 13 - Vale e fajã lávica das Lajes

FLO 14 - Ilhéu de Monchique