Taxifahren in Portugal

Taxis in Portugal

Die Taxis in Portugal sind nicht teuer im europäischen Vergleich.

Die Taxis in Lissabons sind Schwarz-Grün lackiert, manche auch hellbeige. Es gibt spezielle Haltebuchten für Taxis, aber Sie können jedes Taxi auch per Handzeichen auf der Straße anhalten. Falls es bereits besetzt ist, leuchtet das Licht auf dem Taxidach.

Zur Sicherheit: Taxifahrten sind im allgemeinen sicher, auch in der Nacht.

Alle Taxis in Portugal haben einen Taximeter und müssen diesen anschalten, denn laut Gesetz werden alle Fahrten mit einem Taximeter erfasst und abgerechnet. Bestehen Sie also immer auf dem eingeschalteten Taximeter, den ein Pauschalpreis kommt Sie in der Regel teurer. 

Die aktuellen gültigen Tarife in Portugal


An Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie täglich zwischen 21:00 und 6:00 Uhr werden die Preise um 20% erhöht. Diese Erhöhung erfolgt automatisch durch den Taximeter. Falls eine Autobahn- Maut zu entrichten ist, wird diese vom Kunden entrichtet. Bei der Bestellung eines Funktaxis wird ein Zuschlag von 0,80 € erhoben. Wenn Sie Gepäck im Kofferraum mitnehmen, wird ein Zuschlag von 1,60 € erhoben.


online Preis Simulator 

Hier ist ein online Preis Simulator in dem Sie die Kosten für Ihre Fahrt vorab ermitteln können



Hier ein paar Tipps: 

TIPP:  Bitte beachten Sie, dass alle Taxis in Lissabon die  Verpflichtung haben den Taximeter einzuschalten, wenn Sie eine Fahrt mit einem Kunden beginnen. Falls der Fahrer behauptet dass der Zähler ausgefallen ist, trauen Sie ihm nicht, es ist ein Betrug.  Bitten Sie darum, aus dem Auto auszusteigen, falls er das Gerät nicht einschaltet.

TIPP: Das Taxi fährt einen längeren Weg, damit Sie mehr bezahlen: die Lösung? Informieren Sie sich bei langen Fahrten über die Entfernung mit Google Maps oder noch genauer mit dem online Preis Simulator.  

TIPP: Offizielle und registrierte Taxis haben eine Nummer an der Seite des Fahrzeugs sowie eine Lizenz im Taxi. Fake Taxis werben in der Regel ihre Kunden an, indem sie die Kunden z.B. am Flughafen direkt ansprechen. 


NB: Die Taxi -Preisangaben auf dieser Webseite sie sind ohne Gewähr.

Taxi Apps in Portugal


Die Nutzung von Uber Portugal und anderen Apps in Portugal ist recht einfach und zunehmend eine Alternative zu den traditionellen Taxis.

Laden Sie die App auf Ihr Smartphone (Android oder iOS) herunter; machen Sie eine Registrierung. Sie müssen eine Kredit- oder Debitkartennummer hinzufügen (Fahrtgebühren werden automatisch nach jeder Fahrt berechnet und Uber akzeptiert keine Prepaid-Karten). Nachdem Sie Uber in Portugal alle Informationen zur Verfügung gestellt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Kontoregistrierung. Sie können die Anwendung jetzt verwenden. U

m eine Fahrt anzumelden, geben Sie einfach die Zieladresse ein und bestätigen Sie Ihren Abfahrtsort. Die App zeigt dir die Fahrer in deiner Nähe und wie schnell dich ein Auto abholt. Verstehen Sie, wie es funktioniert und wie viel öffentliche Verkehrsmittel in Portugal kosten.


Das TDVE Zeichen an der Heckscheibe von Fahrzeugen ist die Abkürzung für "Individuelle und kostenpflichtige Personenbeförderung in nicht gekennzeichneten Fahrzeugen mittels einer elektronischen Plattform" was im wesentlichen bedeutet, dass es sich um ein privates Transportunternehmen handelt z.B. Uber. 

Um einen TVDE-Führerschein zu erhalten, muss ein Fahrer seit mehr als drei Jahren einen Führerschein besitzen und eine obligatorische Ausbildung von mindestens 50 Stunden absolvieren. Nach Abschluss des Lehrgangs müssen die Fahrer beim Institut für Mobilität und Verkehr (IMT) die Lizenz beantragen. Die TVDE Fahrzeuge müssen einige Besonderheiten erfüllen; sie müssen beispielsweise über eine nationale Zulassung verfügen, eine maximale Kapazität von neun Sitzplätzen haben und dürfen nicht älter als sieben Jahre sein.