Der Fluss Zezere 

Das Gletschertal der Flusses Zezere - Vale Glaciar do Zezere.

Das Gletschertal, durch das der Fluss Zêzere fließt, ist das größte Gletschertal Europas und erstreckt sich über 13 Kilometer vom Zentralmassiv der Serra da Estrela hinab bis zum Dorf Manteigas. Das Gletschertal ist der Geburtsort des Flusses Zêzere . Der beste Weg, um dieses herrliche Tal zu erkunden, ist die N338 die Manteigas mit dem Turm deer Serra verbindet d.h. mit dem Auto oder zu Fuß über den 17 km langen Pfad, die Glacier Route.  



Entlang des Flusses Zêzere 

 Fluss Zêzere entspringt in der Serra da Estrela auf etwa 1900 Metern Höhe und mündet nach 214 km in den Fluss Tejo bei der Stadt Constância. Der erste Abschnitt des Flusses Zêzere nach seinem Ursprung in der Serra da Estrela ist aus landschaftlicher Sicht der interessanteste. Der Fluss wird heutzutage zur Energiegewinnung genutzt. Durch die Staudämme entstanden künstliche Seen, die erhebliches touristisch Potenzial haben. 

Dornes
Dornes

Der Staudamm von Castelo de Bode  und der daraus resultierende Stausee Castelo de Bode erstreckt sich über eine Laenge von 60 km zwischen den Gemeinden Tomar, Abrantes, Sardoal und Ferreira do Zêzere. Umgeben von einer grünen Vegetation, in der der Kiefernwald vorherrscht, bietet der Stausee hervorragende Bedingungen für die Ausübung von Wassersport oder einfach für die Freizeit in Kontakt mit der Natur. Wer diesen großartigen See im Detail kennenlernen möchte, unternimmt am besten eine Bootsfahrt entlang sehr schöner Landschaften

Areias - Ferreira do Zezere
Areias - Ferreira do Zezere
Tomar - Rio Zezere
Tomar - Rio Zezere
Rio Zezere
Rio Zezere

Die Große Route des Zêzere 

ist eine Route mit einer Gesamtlänge von 370 km, die dem Fluss Zêzere von der Quelle in der Serra da Estrela bis zu seiner Mündung in Constância folgt, wo er in den Fluss Tejo mündet. Die Route erstreckt sich die Region Mittleres Tejo gehören (Sertã, Ferreira do Zêzere, Vila de Rei, Sardoal, Abrantes, Constância). Die Strecke kann zu Fuß, aber auch mit dem Fahrrad oder dem Kanu zurückgelegt werden. In der Stadt Constância kreuzt sich die Große Route von Zêzere mit dem Tajo-Pfad, sodass beide Routen möglich sind.


Wakeboard am Stausee Castelo de Bode

 Der Stausee Castelo de Bode ist ein guter Ort zum Üben von Wakeboard

Hier gibt es Zugsationen:

  • Aldeia do Mato
  • Fernandaires
  • Lago Azul
  • Montes
  • Trízio

Foz de Alge
Foz de Alge