de

Madeira Einwohner









Wie hoch ist die Einwohnerzahl von Madeira?

Wie die endgültigen Ergebnisse der Volkszählung 2021 ergeben haben, betrug die Einwohnerzahl in der Region Madeira 250.744 Einwohner, davon 117.685 Männer (46,9%) und 133.059 Frauen (53,1%)

Dies entspricht 2,4% der Bevölkerung von Portugal (Portugal hat 10 343 066 Millionen Einwohner).


Wie war die Bevölkerungsentwicklung in Madeira in den letzten Jahren?

Während des letzten Jahrzehnts nahm die Bevölkerung auf der Insel Madeira insgesamt um 6,4 % ab (anders als in den vorangegangenen Jahren). In den Gemeinden Santana und São Vicente sank die Einwohnerzahl besonders drastisch (-15,1 % bzw. 15,0 %). In Santa Cruz und Ribeira Brava war der Bevölkerungsrückgang jedoch deutlich schwächer mit -1,9 % bzw. -5,2 %. 

Wie hoch ist die Einwohnerzahl von Funchal?

Die Hauptstadt Funchal hat 105.782 Einwohner (Zensus 2021).


Entwicklung der Einwohnerzahl in den wichtigsten Gemeinden von Madeira

Quelle: Zensus 2021
Quelle: Zensus 2021

Verteilung der Bevölkerung auf der Insel Madeira

Die Gemeinden im Norden der Insel Madeira und auf Porto Santo haben eine geringere Bevölkerungsdichte, während die südlich gelegenen Gemeinden, insbesondere in Funchal, eine intensivere Besiedlung mit 1.387,7 Einwohnern je km² haben  


Wie ist die Altersverteilung der Bevölkerung auf Madeira?

Der Anstieg des Durchschnittsalters der Bevölkerung zwischen 2011 und 2021 um 5,2 Jahre ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die Gesellschaft altert. Der Anteil der älteren Bevölkerung (Menschen mit 65 Jahren und älter) stieg von 14,9 % stiegt 2021 auf 20,0 %, während der Anteil der jungen Bevölkerung (Personen unter 15 Jahren) von 16,4 % auf 12,7 % sank. Doch wie dramatisch die Zunahme des Anteils der älteren Bevölkerung ist, verdeutlicht ein Vergleich von 2021 mit 1991, damals in 1991 machten ältere Menschen nur 11,6 % der Bevölkerung aus und Jugendliche 24,5 %. In den meisten Gemeinden (über 90 % %) von Madeira ist die Zahl der älteren Menschen höher, als die Anzahl von jungen Menschen in der gleichen Region.