de

                    Cascais

Entdecke die Schönheit von Cascais in Portugal 


Cascais ist ein sehesnwerter Ort in Portugal, der direkt am Meer liegt. Die Stadt liegt ca 25 km von Lissabon entfernt und hat eine lange Geschichte. Sie bietet viele Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt, das Fort von Cascais oder den Boca do Inferno Felsen am Meer. Doch auch die Strände sind schön und laden zum Entspannen ein. Wer gerne sportlich aktiv ist, kann hier surfen, segeln oder golfen gehen. Aber auch Wanderungen entlang der Küste in den nahen gelegen Naturpark Sintra Csscais  bieten tolle Ausblicke auf das Meer und die Landschaft. 

Neben all dem gibt es natürlich auch leckeres Essen zu genießen - vor allem frischer Fisch steht hier hoch im Kurs! Und wer abends noch etwas erleben möchte, findet in Cascais zahlreiche Bars und Clubs für einen gelungenen Abschluss des Tages.

Eine Reise nach Cascais lohnt sich definitiv - egal ob als Urlaubsstandort oder als Tagesausflug ab Lissabon


Wo liegt Cascais ?

Cascais ist eine Stadt in Portugal, die etwa 30 Kilometer westlich von Lissabon an der Atlantikküste liegt. Es ist ein beliebtes Touristenziel aufgrund seiner schönen Strände und historischen Sehenswürdigkeiten. Heutzutage hat Cascais ca. 200.000 Einwohner


Die Lage von Cascais an der Mündung des Flusses Tejo
Die Lage von Cascais an der Mündung des Flusses Tejo

.






Das Wetter und Klima in Cascais


Cascais hat ein mildes mediterranes Klima mit warmen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Im Sommer liegen die Durchschnittstemperaturen bei etwa 26 Grad Celsius, während im Winter die Temperaturen selten unter 8 Grad Celsius fallen. Die Niederschlagsmenge ist das ganze Jahr über relativ gleichmäßig verteilt, mit einer höheren Wahrscheinlichkeit von Niederschlägen in den Wintermonaten. Cascais für eine angenehme Reise fast das ganze Jahr über geeignet. (keine Einschränkung: Die 3 Wintermonate Dezember bis Februar sind jedoch in der Regel feucht und öfters regnerisch)


Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur in Cascais


© WeatherSpark.com
© WeatherSpark.com

Die Karte von Cascais

Cascais Geschichte

 Die Geschichte der Stadt geht zurück auf das 12. Jahrhundert, als sie von den Mauren erobert wurde. Im Laufe der Jahre wechselte Cascais mehrmals zwischen portugiesischer und maurischer Herrschaft hin und her. Im 14. Jahrhundert wurde es schließlich Teil des Königreichs Portugal unter König João I. Während des Goldenen Zeitalters Portugals im 15. bis zum frühen 17. Jahrhunderts war Cascais ein Hafen für Handelsschiffe aus aller Welt und diente  als Sommerresidenz für königliche Familien. 

Im späten 19. Jahrhundert entwickelte sich die Küstenlinie von Lissabon bis Cascais zu einem beliebten Ferienort für die Einwohner Lissabons, mit vielen luxuriösen Villen entlang der Küste sowie zahlreichen Hotels, Restaurants und Geschäften in der Innenstadt.

Heute zieht Cascais Touristen aus aller Welt an, um ihre historischen Gebäude wie das Forte de São Jorge oder den Palácio da Cidadela zu besichtigen oder einfach nur durch ihre engen Gassen voller Cafés, Bars und Boutiquen zu schlendern. Die Strände rund um die Stadt sind ebenfalls sehr beliebt bei Besuchern - darunter Praia do Guincho mit seinen hohen Wellen perfekt zum Surfen geeignet – aber auch ruhige Buchten wie Praia da Ribeira bieten Entspannung pur. 

Insgesamt hat sich Cascais über viele Jahrzehnte hinweg einen guten Namen als Reiseziel gemacht – sowohl wegen seiner  Vergangenheit als auch wegen seines aktuellen modernen Charmes als entspannter Ort in wunderbare Lage ! 


Palacio da Cidadela - die offizielle Sommerresidenz des Präsidenten von Portugal in Cascais

.







Wie kommt man von Lissabon nach Cascais ?


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um von Lissabon nach Cascais zu gelangen. Eine der einfachsten und schnellsten Optionen ist die Nutzung des öffentlichen Verkehrsnetzes. Hierfür kann man den Zug nehmen. Die Linha de Cascais fährt in ca 30 Minuten direkt von Lissabon bis nach Cascais und bietet eine schnelle und bequeme Fahrt entlang der Küste Portugals. Zug vom Bahnhof Cais do Sodré in Lissabon aus starten. 

Eine weitere Möglichkeit wäre das Mieten eines Autos oder das Buchen eines Taxis / Uber / Boldt  für eine individuelle Anreise nach Cascais. Dabei hat man mehr Flexibilität bei der Reiseroute sowie bei Zwischenstopps unterwegs. 

Insgesamt gibt es also viele Wege, um von Lissabon nach Cascais zu kommen - je nach persönlicher Vorliebe und Budget können unterschiedliche Transportmittel genutzt werden! 

Zugfahrt Lissabon Cascais 


Die Zugfahrt von Lissabon nach Cascais mach richtig Spaß. Die Strecke führt entlang der Küste und bietet schöne Ausblicke auf das Meer und die Strände. Der Zug fährt regelmäßig alle 20 Minuten ab dem Bahnhof CAIS DE SODRE ab. Während der Fahrt kann man sich entspannen und den Blick auf die Küste und die Vororte von Lissabon schweifen lassen. In Cascais angekommen, erwartet einen ein charmantes Städtchen mit einer Vielzahl an Restaurants und Cafés sowie einem malerischen Hafen. Hier kann man herrlich spazieren gehen oder am Strand relaxen. Alles in allem ist die Zugfahrt von Lissabon nach Cascais definitiv empfehlenswert.


Zug nach Cascais entlang der Küste - ca 25 km
Zug nach Cascais entlang der Küste - ca 25 km

.







Cascais Bahnhof


Der Bahnhof von Cascais liegt in nächster Nähe der Innenstadt und des Strands. 


Cascais Bus Ticket 


Glücklicherweise ist die Fortbewegung mit dem Bus in Cascais einfach und günstig. Du kannst deine Fahrkarten an jedem Carris-Kiosk oder -Automaten in der Stadt kaufen. Du kannst sie auch direkt beim Fahrer kaufen, wenn du in den Bus einsteigst. Eine Einzelfahrt kostet 2,25 € und berechtigt zu unbegrenztem Umsteigen innerhalb einer Stunde nach Entwertung. Wenn du planst, während deines Aufenthalts häufig öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, solltest du den Kauf einer wiederaufladbaren Viva-Viagem-Karte in Erwägung ziehen, die ermäßigte Fahrpreise und einen leichteren Zugang zu allen Verkehrsmitteln wie Bussen, Straßenbahnen, Zügen und Fähren bietet.


.







Die besten Strände rund um Cascais

Surfen in Cascais und Umgebung

Cascais ist bekannt für seine zahlreichen Strände und ist ein beliebtes Ziel für Surfer. Hier sind einige der besten Strände in Cascais:

  1. Praia do Guincho - Dies ist der beliebteste Strand unter Surfern in Cascais. Der Strand hat Wellen, die perfekt für Surfer sind, und es gibt eine Surf- und Kitesurfschule vor Ort.
  2. Praia da Cresmina - Ein weiterer schöner Strand, der sowohl für Surfer als auch für Familien geeignet ist. Das Wasser ist etwas ruhiger und daher auch gut zum Schwimmen geeignet.
  3. Praia de Carcavelos - Obwohl es nicht direkt in Cascais liegt, ist es einer der bekanntesten Strände in der Region und ein beliebtes Ziel für Surfer. Der Strand kann ziemlich voll werden, aber es gibt genug Platz für alle.

auf dem Weg zu praia do Guincho - der top surf und kite surf Strand bei Cascais
auf dem Weg zu praia do Guincho - der top surf und kite surf Strand bei Cascais

Cascais Golfplätze

Es gibt verschiedene ausgezeichnete Golfplätze in der Umgebung von Cascais und dem nahegelegene Sintra, die für Golfspieler aller Niveaus geeignet sind. Hier sind einige der beliebtesten Golfplätze in Cascais:

  1. Oitavos Dunes: Dieser 18-Loch-Platz zählt zu den besten und anspruchsvollsten in ganz Europa. Er bietet spektakuläre Ausblicke auf den Atlantischen Ozean und das Sintra-Gebirge. Der Platz ist landschaftlich reizvoll und erfordert strategisches Spielen.
  2. Quinta da Marinha Golfplatz: Dieser 18-Loch-Platz zählt zu den bekanntesten und beliebtesten in der Gegend von Cascais. Er bietet sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Spieler eine große Herausforderung. Die Aussicht auf den Atlantik und das Sintra-Gebirge sind sehenswert.
  3. Estoril Golfplatz: Dieser 18-Loch-Platz ist bekannt für seinen historischen Charme und seine wunderschönen Landschaften. Er liegt in der Nähe des gleichnamigen Casinos und ist leicht zu erreichen. Der Platz ist eine komplexe Herausforderung, die erfahrene Golfer begeistert.
  4. Penha Longa Golfplatz: Dieser 27-Loch-Platz ist Teil eines luxuriösen Resorts mit einem Kloster aus dem 14. Jahrhundert. Der Platz ist Teil eines Naturschutzgebietes und bietet wunderschöne Ausblicke auf das Sintra-Gebirge. Der Platz ist ideal für Golfer, die eine Herausforderung suchen.

Parque Natural Sintra-Cascais  

Parque Natural Sintra-Cascais ist ein Naturschutzgebiet, das sich entlang der Küstenlinie und den Bergen zwischen den beiden Städten Cascais und Sintra . Das Gebiet liegt ca. 30 km von Lissabon entfernt, erstreckt sich über eine Fläche von fast 15.000 Hektar und bietet eine erstaunliche Vielfalt an Landschaften, Flora und Fauna.

Das Naturschutzgebiet wird von sandigen Küsten, steil aufragenden Klippen und wunderschönen Buchten dominiert. Im Inneren des Parks finden sich dichte Waldgebiete, die hauptsächlich aus Kiefern- und Eichenwäldern bestehen und zahlreiche Flüsse durchziehen das Gebiet.

Der Parque Natural Sintra-Cascais bietet eine reiche Flora und Fauna mit vielen seltenen Arten, einschließlich Vögeln, Reptilien und Säugetieren. Es ist auch Heimat für viele endemische Pflanzen, die exklusiv in diesem Teil Portugals vorkommen.

Innerhalb des Parks gibt es auch viele wichtige historische Denkmäler und archäologische Stätten, darunter Burgen, Festungen und Überreste römischer Siedlungen. Die bekannteste Sehenswürdigkeit des Parks ist das Schloss Pena, eine romantische Burg auf einem Hügel, die im 19. Jahrhundert von König Ferdinand II. erbaut wurde.

Der Park ist auch ein beliebtes Ziel für Wander- und Radtouren durch die vielfältige Landschaft. Es gibt zahlreiche markierte Wanderwege und Mountainbike-Routen, die die Besucher durch die spektakuläre Landschaft der Region führen.


Von Cascais nach Sintra und Cabo de Roca mit dem Bus

Mit der Buslinie 403 der Firma Scotturb kannst Du ganz bequem zwischen Sintra und dem Ferienort Cascais fahren. Genieße die Fahrt an Europas westlichstem Punkt - dem berühmten Cabo da Roca! In nur 22 Minuten von Cascais und 37 Minuten von Sintra gelang der Bus ans Kap, das jährlich viele Touristen anzieht. Der Bus ist eine gute Option, um einen den Tag am Strand oder Sightseeing in der Region zu verbringen

Die Busroute 403 fährt entlang der Küste und verbindet verschiedene Stadtteile miteinander. Die Haltestellen liegen unter anderem am Strand von Guincho, dem Jardim Marechal Carmona und dem Bahnhof von Cascais.  Die Buslinie 403 fährt den ganzen Tag über alle 30 Minuten aus beiden Richtungen, sieben Tage die Woche. Der erste Bus von Sintra fährt um 9:00 Uhr und von Cascais um 8:40 Uhr ab. Der letzte von Sintra ist um 19:40 Uhr und von Cascais um 20:40 Uhr.<br>

Cabo da Roca
Cabo da Roca

.







Kennen Sie schon diese Ausflüge nach Cascais ?

Die besten Orte für eine Ferienwohnung in der Region Cascais und Sintra 


  1. Oeiras
  2. Carcavelos
  3. Alcabideche
  4. Estoril
  5. Cascais
  6. Aldeia de Juzo
  7. Colares
  8. Sintra
  9. Azenhas do Mar

.







Die besten Hotels in Cascais


  1. Hotel Cascais Miragem Health & Spa
  2. Grande Real Villa Itália Hotel & Spa
  3. Fortaleza do Guincho
  4. Palácio Estoril Hotel, Golf & Spa - Estoril Plage, S.A.
  5. Farol Hotel
  6. Hotel Vila Galé Cascais
  7. InterContinental Cascais-Estoril, an IHG Hotel
  8. Pestana Cidadela Cascais
  9. The Oitavos
  10. Hotel Albatroz
  11. Da Pergola
  12. Villa Vasco da Gama
  13. Hotel Inglaterra Estoril
  14. Vila Bicuda Resort
  15. Onyria Quinta da Marinha Hotel
  16. Clube do Lago
  17. Hotel Baia
  18. Hotel Alvorada
  19. Hotel Lido
  20. Hotel Londres Estoril

Die besten Restaurants in Cascais

Die besten Hostels in Cascais