Die 3 Regionen der Algarve 

Die Regionen der Algarve 


Um den Überblick zu behalten und auch zur besseren Urlaubsplanung, lohnt es sich die Algarve in drei Regionen zu unterteilen. Diese in der Einteilung ist nicht ganz willkürlich, sondern sie entspricht auch den verschiedenen Gesichtern der Küste. 

  •  Ost Algarve: von der spanischen Grenze bis nach Faro 
  • Zentral Algarve : von Faro bis Lagos 
  • West Algarve : von Lagos bis Sagres
  • hinzukommen Teile der (4) Costa Vincentina oberhalb von Silves und (5) das Algarve Hinterland d.h. der gesamte Landstreifen von der Küste bis zu den Bergen. Dieser Teil zwischen Küste und Bergen wird auch Barrcocal genannt. 

Wichtig bei Ihrer Auswahl Ihres Urlaubsorts ist es zu Wissen, dass es eine Felsenalgarve und eine Sandalgarve gibt.

  • Die Sandalgarve erstreckt sich ab Albufeira östlich bis zur spanischen Grenze.
  • Die Felsenalgarve erstreckt sich von Albufeira westlich bis Sagres.

Es ist schwer hier eine Empfehlung zu geben da beide Teile einen Reiz haben. Wer lange Strandspaziergänge liebt, ist sicher an der Sandalgarve gut aufgehoben. Wer kleinere, romantische Strände bevorzugt erkundet die Felsalgarve vor allem rund um Lagos.


Entfernungen und Fortbewegung an der Algarve

Das Straßennetz der Algarve ist gut ausgebaut, sodass es sehr einfach ist, sich fortzubewegen und alle drei Regionen kennenzulernen. Alle größeren Städte liegen maximal eine Autostunde vom Flughafen Faro entfernt.   


PortugalExpert Informationen für Ihren perfekten Urlaub an der Algarve


REISEPLANUNG ALGARVE   |   CORONA LAGE & EINREISE   |   WETTER UND KLIMA   |    REGIONEN  |  URLAUBSORTE   |  STRAND UND MEER  |   AUSFLÜGE UND AKTIVITÄTEN   |   UNTERKUNFT   |  RESTAURANTS TOUREN   |   ALGARVE TOP  |