Algarve mit dem Auto

Ein Auto zu mieten, um die Algarve zu entdecken ist in jedem Fall zu empfehlen


Obwohl die Region der Algarve eigentlich nicht allzu groß ist, gibt es so viel zu entdecken, das ein Mietwagen ihnen am meisten Flexibilität bietet innerhalb von kurzer Zeit viel zu sehen. Auch einsame Strände können auf diese Art viel besser besucht werden. Natürlich muss es nicht sein, dass der Mietwagen für die ganze Zeit angemietet wird . Man kann durchaus der Mietwagen nur für ein paar Tage anmieten und dazwischen einen Strandurlaub einlegen. Sie sollten allerdings beachten, dass in den Sommermonaten die Algarve in der Regel gut besucht ist und daher eine Mietwagentour mit wechselnden Hotels im Sommer nur bedingt zu empfehlen ist. Auf jeden Fall sollten Sie im Sommer bei der Planung einer Mietwagentour die Hotels im vorher reserviert haben. Das nimmt natürlich etwas an Flexibilität, vermeidet aber auch unnötigen Stress. In der Vor-Saison oder der Nach-Saison können Sie problemlos mit dem Mietwagen die Algarve auch ohne vorab Hotelbuchungen bereisen, und sich treiben lassen. Es sollte auch erwähnt sein, dass einige Strände im Sommer sehr gut besucht sind und die Parksituation nicht immer einfach ist. Auf der anderen Seite, falls Ihr Hotel nicht direkt in Strandnähe liegt, hilft in der Mietwagen doch den Weg zum Strand bequem zu gestalten vor allem, mit Kindern, Standausstattung und bei der Hitze und starker Sonne.