Wellness Hotels an der Algarve

Wellness & Spas an der Algarve


In Portugal gibt es gute Thermal und Kureinrichtungen. Schon seit der Römerzeit wird die heilende Wirkung der Thermalwasser in Portugal geschätzt. Wobei die Mehrzahl der Kur und Thermaleinrichtungen im Zentrum und Norden des Landes liegen.

An der Algarve konzentriert sich ein Großteil des Angebots an Spa und Wellnesseinrichtungen auf die großen Hotels und Resorts. Wobei anerkannte heilende Thermalwasser nur in der Serra de Monchique vorhanden sind. 

An den Hotels werden v.a. Wellness Dienstleistungen angeboten ,also alles rund um Schönheit, Entspannung und Erholung. 


Villa Termal das Caldas de Monchique Spa Resort

Die Thermalanlagen "Villa Termal Caldas de Monchique" besteht aus 4 Hotels : Hotel Central, Central Suites & Apartments, Hotel D. Carlos Regis und Hotel Termal . Das Kurbad bietet therapeutische Behandlungen an plus Wellness Anwendungen zur Entspannung. Das Resort verfügt über Fitnessraum, Außenpools , Grünflächen, Wanderwege . Es hat auch 1 Restaurant, 3 Bars und mehrere Geschäfte.

Das Thermalbad hat die bekannten alkalischen Quelle "Aguas de Monchique" mit einem pH-Wert 9, 5 v. Das Anwendungsangebot umfasst v.a. Hydromassagen (Jet- und Vichy-Duschen) und Trinkkur. Die Thermalanlagen verfügen auch ueber einen einem beheizten Hydromassage-Innenpool, einer Sauna und ein türkisches Bad.


Das Monchique Water wir mit einer Temperatur von 32 ° C aus der Quelle gefördert. Seine Besonderheit ist der PH Wert von 9,5 (sehr alkalisch d.h. es ist basisch) . 

Der wichtigste Faktor beim Wasser pH-Wert ist der Mineralstoffgehalt. Normalerweise ist der pH-Wert um so höher, je mineralstoffreicher das Wasser ist.  Das basische Mineralwasser kann, wenn es täglich in normalen Mengen getrunken wird, positive Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben.