de

Nord Portugal 

Der Norden Portugals grenzt an Galizien (Spanien) und ist geschichtlich gesehen der älteste Teil Portugals. Klimatische unterliegt diese Region besonders dem atlantischen Einflüssen und ist daher die regenreichste und "kühlste" Region des Landes. Sie finden hier immergrüne Landschaften, wunderbare Nationalparks und geschichtliche Sehenswürdigkeiten in großer Zahl. Die Stadt Porto ist die größte Stadt der Region. Die Weine dieser Region sind weltberühmt, allen voran der Portwein aus dem Dourotal. 


Die wichtigsten Regionen im Norden von Portugal


Die wichtigsten Städte sind Porto, Braga, Guimarães, Braganca, Vial Real und Viana do Castelo.

Die herausragenden Nationalparks sind: Parque Natural Peneda Geres, Parque Natura de Montesinho, Parque Natural do Douro Internacional .

Internationaler Flughafen : Porto (OPO)


Der Norden Portugals
Der Norden Portugals

Die 10 top Sehenswürdigkeiten im Norden von Portugal 

Video Auswahl 







Informationen für einen perfekten Urlaub in Portugal

REISEINFORMATION     |   CORONA & EINREISE   |   WETTER UND KLIMA   |  LAND UND LEUTE   |  ALGARVE  |  LISSABON   |   PORTO  |   MADEIRA   |   AZOREN  |   NORD PORTUGAL  |  ZENTRAL PORTUGAL  STRAND & MEER   |   NATURPARKS   |  UNTERKUNFT  |  ESSEN UND TRINKEN   PORTUGAL TOP