de

Reiseapotheke

Was gehört in die Reiseapotheke?

Eine gute Reiseapotheke sollte auf jeden Fall einige Medikamente für die häufigsten Reisekrankheiten enthalten. Dazu gehören zum Beispiel Erkältungs- und Grippemittel, Schmerzmittel, Magen-Darm-Medikamente  gegen Durchfall. Auch ein Mittel gegen Sonnenbrand und Allergien ist in vielen Ländern empfehlenswert. 

Die persönlichen chronischen Krankheiten sollten natürlich auch nicht vergessen werden. Wichtig ist, genügend Medikamente für die gesamte Reisedauer mitzunehmen, da es oft schwierig sein kann, auf Reisen an die gewohnten Medikamente zu kommen.


Reiseziel Spanien / Portugal

Wenn eine gute Gesundheitsversorgung eine wichtige Rolle spielt,  dann sollten Sie eine Reise in die iberische Halbinsel in Erwägung ziehen. In Spanien und Portugal stehen Ihnen sowohl öffentliche als auch private Einrichtungen zur Verfügung, die Ihnen einen guten Zugang zu Medikamenten und eine gute Gesundheitsversorgung bieten.

Das Klima ist mediterran bzw. von atlantischen Einflüssen geprägt.


Die Reiseapotheke sollte man nach folgenden Kriterien zusammenstellen

was sind die häufigsten Reisekrankheiten

Was sind meine "chronische" Krankheiten 

dem Reiseziel  


Elektrolytlösungen, mittel gegen durchfall