Das Weltkulturerbe  in Portugal

Hier ist ein Überblick über die UNESCO Weltkulturdenkmäler und Naturdenkmäler in Portugal


Welterbe ist eine Bezeichnung für Denkmäler, Ensembles und Stätten (Weltkulturerbe) sowie Naturgebilde, geologische und physiographische Erscheinungsformen und Naturstätten (Weltnaturerbe) von außergewöhnlichem universellen Wert, deren Erfassung, Schutz und Erhaltung durch die Vertragsstaaten nach der sog. "Welterbekonvention" von der UNESCO unterstützt werden. 


Mosteiro dos Jerónimos

Lissabon - Belem

Navigation: https://goo.gl/maps/NHyoAHNrZWiUKPfMA

Torre de Belém

Lissabon - Belem

Navigation:     https://goo.gl/maps/NRYYH5q1Jd6RkiYj7



Prähistorische Felszeichnungen im Vale do Côa 

Navigation:   https://goo.gl/maps/zNv2FbzgRovnTdnXA



Weinregion Alto Douro

In der Weinregion Alto Douro wird seit rund 2.000 Jahren Wein von außergewöhnlicher Qualität in traditionellen Verfahren hergestellt. Seit dem 18. Jahrhundert ist eines der Hauptprodukte der weltberühmte Portwein. Diese lange Tradition des Weinbaus hat eine Kulturlandschaft von außergewöhnlicher Schönheit hervorgebracht 

Navigation:   https://goo.gl/maps/BZZSwrVU8nrE18GX9

Historische Altstadt von Angra do Heroísmo (Azoren Insel Terceira)

Universität von Coimbra