de

Das Douro Tal in Portugal

 Die besten Tipps für einen entspannten Urlaub im Douro Tal  


 Der Fluss Douro erstreckt sich über mehrere hundert Kilometer von seinem Ursprung in Spanien bis zur Mündung bei der Stadt Porto in Portugal. 

Photo by Maksym Kaharlytskyi
Photo by Maksym Kaharlytskyi

Die Gegend um den Douro war schon in prähistorischen Zeiten besiedelt. Die ersten Rebstöcke wurden hier bereits im 3. Jahrhundert vor Christus angepflanzt und mit der Zeit entwickelte sich die Region zu einem wichtigen Anbaugebiet für Wein auf der iberischen Halbinsel. Der Douro ist vor allem für seinen Portwein bekannt geworden, der aus den an den Ufern des Flusses wachsenden Rebsorten hergestellt wird. Auch andere Weine der Region genießen internationale Anerkennung und werden bei Weinprämierungen oft ausgezeichnet. 

Die Region mit seinen einzigartigen Weinbergen, welche per Hand entlang des Flussufers geschaffen wurden, gehört seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe. 


Photo by Pedro Mealha
Photo by Pedro Mealha

Auf seinem Weg durch das Tal, zieht der Fluss Touristen an, die die malerische Landschaft mit ihren Terrassenweinbergen, Dörfern und Flusslandschaften bewundern wollen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Gebiet zu erkunden, zum Beispiel mit dem Auto, Boot oder dem Zug.  Die vielfältigen touristischen Angebote, wie Bootsfahrten, Zugfahrten oder Weinproben, lassen für jeden die passende Aktivität finden. Das Gebiet ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die sich herausragende Weine und vor allem dem Portwein interessieren. Natürlich darf nach jeder Weinprobe das gute lokale Essen nicht fehlen - die perfekte Kombination für einen entspannten Urlaub!

Tipps für den Besuch des Douro Tals


Sehenswürdigkeiten im Douro Tal

Kreuzfahrt auf dem Douro

Zugfahrt entlang des Douro Tals

Ausflug mit der Dampfeisenbahn

Autorouten entlang des Douro Tals

Weinproben im Douro Tal

Essen und Trinken im Douro Tal

Unterkunft im Douro Tal

Alto Douro : das Herz des Weinanbaus

Die besten Ausflüge und Aktivitäten im Douro Tal